Unsere Beratungen und Seminare können finanziell gefördert werden aus Förderprogrammen:

  • der Europäischen Union (EU),
  • der Bundesrepublik Deutschland (Bund),
  • des jeweiligen Bundeslandes oder
  • anderen Institutionen (z.B. Handwerkskammern etc.).

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen einige Förderprogramme vor, die für Sie geeignet sein können, Ihre Beratungs- oder Seminarkosten zu senken oder gar in voller Höhe zu eliminieren. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie wünschen, können Sie mit Hilfe der Förderdatenbank des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft) weitere für Sie geeignete Förderprogramme recherchieren.
( http://www.foerderdatenbank.de/ ).